Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu x

a

Aufklärungsschreiben im Sinne des Gesetzesvertretenden Dekretes vom 30.06.2003 „Datenschutzkodex“


In Sinne des Art. 13 des Gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 INFORMIEREN wir darüber, dass das Unternehmen Löwengrube die persönlichen Daten von Kunden und Lieferanten, sowie Personen verarbeitet, die uns willentlich ihre Personalien (telefonisch, per Fax oder per E-Mail) mitteilen.

Unser Unternehmen garantiert im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, dass die Verarbeitung der persönlichen Daten unter Berücksichtigung der grundlegenden Rechte und Freiheiten sowie der Würde des Betroffenen mit besonderem Bezug auf die Geheimhaltung, die persönliche Identität und das Recht auf Schutz der persönlichen Daten erfolgt.

Ziel- und Zweckstellungen bei der Datenverarbeitung:

  • Erfüllung von gesetzlichen Pflichten, Pflichten aus Verordnungen, Gemeinschaftsnormen sowie zivil- und steuerrechtlichen Gesetzen.
  • Erfüllung eventueller vertraglicher Verpflichtungen gegenüber dem Betroffenen.
  • Erfüllung von Tätigkeiten in Verbindung mit der Geschäftstätigkeit unseres Unternehmens wie das Ausfüllen von internen Statistiken, zur Rechnungslegung sowie zur Führung der Kunden-/Lieferantenbuchhaltung.
  • Zielstellungen geschäftlicher Art wie die Zusendung von Geschäftsinformationen und Werbematerial (per Post, Fax und E-Mail), Marketing und Marktuntersuchungen.
  • Schutz der Forderungen und Verwaltung der Verbindlichkeiten.

In Bezug auf die oben angegebenen Zielstellungen werden Ihre persönlichen Daten bei Bedarf weitergeleitet:

  • an die öffentlichen Verwaltungen und Behörden, wenn dies gesetzlich vorgesehen ist.
  • an Kreditinstitute, mit denen unsere Firma Geschäftsbeziehungen zur Verwaltung von Forderungen/Verbindlichkeiten und zur Finanzierungsvermittlung unterhält.
  • an alle jenen natürlichen und/oder juristischen, öffentlichen und/oder privaten Personen (Rechts-, Verwaltungs- und Steuerberatungsbüros, Gerichte, Handelskammern usw.), wenn sich die Weiterleitung als notwendig oder zur Ausübung unserer Tätigkeit zweckdienlich erweist sowie auf die oben angegebene Art und Weise mit den entsprechenden Zielstellungen.

Verbreitung:

  • Die von unserem Unternehmen verarbeiteten persönlichen Daten unterliegen keiner Verbreitung.

Durchführung der Datenverarbeitung

  • Die Datenverarbeitung kann mit oder ohne Hilfe elektronischer, auf jeden Fall automatischer Mittel erfolgen und umfasst alle im Art. 4, Absatz 1, Buchstabe a des Gesetzesvertretenden Dekretes Nr. 196 vom 30. Juni 2003 vorgesehenen und für die betreffende Datenverarbeitung erforderlichen Vorgänge.
  • In jedem Fall wird die Datenverarbeitung unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt, die deren Sicherheit und Geheimhaltung gewährleisten.

Rechte des Betroffenen:

  • Das Datenschutzgesetz verleiht den Betroffenen die Möglichkeit zur Ausübung bestimmter Rechte gemäß Art. 7. Im einzelnen hat er das Recht zu wissen welche persönlichen Daten der Inhaber über ihn besitzt und darüber Auskunft zu erhalten, ob Daten über ihn vorhanden sind, auch wenn sie noch nicht gespeichert sind und in verständlicher Form nähere Angaben über diese Daten, Herkunft und den Grund und Zweck ihrer Verarbeitung zu erfahren, sowie Angaben über Inhaber und Verantwortlichen der Verarbeitung und Personen und Kategorien von Personen denen diese Daten möglicherweise übermittelt werden.
  • Der Betroffene hat das Recht seine Daten zu bestätigen und zu kontrollieren, zu berichtigen und zu ergänzen, zu beantragen, dass die Daten gelöscht, gesperrt und in anonyme Daten umgewandelt werden falls die Verarbeitung gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt.
  • Er hat das Recht sich aus gerechtfertigten Grund gänzlich oder zum Teil der Verarbeitung seiner Daten zu widersetzten, sowie ihre Löschung, Sperrung, Umwandlung in anonyme Daten zu verlangen und ohne gerechtfertigten Grund, wenn Daten zum Zwecke der Handelsinformation, des Versands von Werbematerial, des Direktverkaufs, zu Markt und Meinungsforschung verwendet werden.
  • Die gegenständlichen Rechte können seitens des Betroffenen oder einer von ihm beauftragten Person, mittels Anfrage an den Verantwortlichen (Herr Helmut Geyer, Zollstange 3, 39100 Bozen) mit Einschreiben oder eMail info@loewengrube.it geltend gemacht werden.

Der Inhaber der Datenverarbeitung ist:
Unternehmen Löwengrube mit Sitz in 39100 Bozen, Zollstange 3, in Person des gesetzlichen Vertreters Herrn Helmut Geyer. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen oder Ergänzungen an diesem Aufklärungsschreiben vorzunehmen, vor allem aber im Falle einer Gesetztesänderung oder neuer Regelungen in diesem Zusammenhang.

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim Aufruf einer Webseite auf dem Computer des Nutzers gespeichert wird. Der Einsatz von Cookies erfolgt aus verschiedenen Gründen. Sie sorgen beispielsweise für eine effizientere Navigation, für die Speicherung von Präferenzen des Nutzers, oder im Allgemeinen für eine Verbesserung der Nutzererfahrung.

DIESE SEITE VERWENDET COOKIES

Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies, einschließlich jener von Drittanbietern, einverstanden.

DIESE SEITE SPEICHERT FOLGENDE COOKIES

  1. Unbedingt notwendige Cookies: Diese Cookies sind rein technischer Art und dienen unter anderem dem Schutz gegen Missbrauch von Online-Diensten sowie der Bereitstellung bestimmter Funktionen, wie etwa dem Zugang zu einem geschützten Bereich. Konkret handelt es sich hierbei meist um sogenannte Session-Cookies, die lediglich eine per Zufall erzeugte Session-Identifikationsnummer enthalten und mit der Schließung des Internet-Browsers gelöscht werden.
  2. Funktionalitäts-Cookies: Diese Cookies sind technischer Art und dienen der Verbesserung der Nutzererfahrung. Funktionalitätscookies enthalten bestimmte Einstellungen und Angaben (z. B. die Sprachwahl) und ermöglichen eine Anpassung der Webseite an die Präferenzen des Nutzers.
  3. Cookies zur Analyse der Nutzung: Zur Analyse der Nutzung verwendet Limitis Google Analytics, ein Webanalysedienst von Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet Cookies, die der Erhebung von Nutzungsinformationen, einschließlich der IP-Adresse des Nutzers, dienen. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Website-Aktivitäten für die Website-Betreiber zu erstellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird die gesammelten Informationen möglicherweise an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.
  4. Cookies von Drittanbietern zu Marketing- und Retargeting-Zwecke: Limitis verwendet Dienste von Drittanbietern, darunter Google Analytics. Durch Google Analytics werden Cookies gespeichert, die das Ziel verfolgen, dem Nutzer personalisierte Werbung über das Google Advertising Netzwerk anzuzeigen. Die Anzeigenschaltung erfolgt auf Basis der in der Vergangenheit besuchten Webseiten und der daraus ermittelten Nutzer-Interessen.

GOOGLE COOKIES

Der Drittanbieter Google speichert bei der Nutzung dieser Seite folgende Cookies:

__utma: Dient der Wiedererkennung und identifiziert eindeutige Besucher. Dieses Cookie wird nach 2 Jahren gelöscht.
__utmb: Dient der Erhebung der Seitenbesuche und wird nach 30 Minuten gelöscht.
__utmc: Dies ist ein Session-Cookie und wird mit der Schließung des Browsers gelöscht.
__utmt: Dient zur Drosselung der Anfragerate und wird nach 10 Minuten gelöscht.
__utmz: Dient der Messung der Zugriffe über Werbekampagnen. Dieses Cookie wird nach 6 Monaten gelöscht.

COOKIES BLOCKIEREN UND LÖSCHEN

Sie können die Speicherung von Cookies verhindern sowie einzelne oder alle bereits gespeicherten Cookies löschen. Bitte beachten Sie, dass dadurch bestimmte Funktionen möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können. Die Deaktivierung und Löschung funktioniert je nach Internetbrowser unterschiedlich. Hier finden Sie Links zu Anleitungen für die meistgenutzten Browser:

Mozilla Firefox

Google Chrome

Safari (Mac)

Internet Explorer

Opera

iOS